Main Content

50 Jahre 1968!

Die Linke.SDS startet ins Super-Jubiläumsjahr.
200 Jahre Karl Marx, 100 Jahre Novemberrevolution und Frauenwahlrecht, 50 Jahre 1968-Studierendenbewegung. Der historische SDS hat 1968 die Revolte gegen den „Muff unter den Talaren“ entscheidend mitgestaltet. Unsere Position zu 1968 lautet: Der Kampf um Freiheit, Frieden und Sozialismus geht weiter!

Die Linke.SDS

… wurde im Mai 2007 gegründet. SDS steht für Sozialistisch-Demokratischer Studierendenverband.
Wir wollen einen Politikwechsel, eine echte Alternative zum neoliberalen Kapitalismus. Mit aller Entschlossenheit stellen wir uns dem Rechtsruck in Deutschland und Europa entgegen. Dazu arbeiten wir in unseren bundesweit 59 Basisgruppen und in unseren Bundesarbeitskreisen zu verschiedensten Themen. Dort entwickeln wir linke Konzepte und Antworten auf gesamtgesellschaftliche Verhältnisse – in Theorie und Praxis.
Vielleicht ja bald mit dir gemeinsam?


Aktuelles


Unsere Delegierten zum Bundesparteitag gewählt!

Das war’s! Der #BuKo18 der Linksjugend [’solid] ist zu Ende und wir waren dabei, um den SDS zu vertreten. Wir haben als Delegierte abgestimmt, uns in der Tagesleitung eingebracht und in der Wahlkommission mitgearbeitet. Es war anstrengend, aber auch produktiv. Unsere SDS-Genoss*innen Katharina Schramm aus Berlin, Franziska Hildebrandt aus Hamburg (nicht im Bild), Daphne Weber […]


Wo geht’s hier zur Utopie?

Die neoliberale Politik der GroKo ist nicht alternativlos. Utopien können ein Kompass für unsere politischen Kämpfe sein. Karl Marx liefert zahlreiche Ansätze, das Mögliche neu zu vermessen. Von Danilo Streller.


Finde deinen SDS

In welchen Unis und in welchen Städten wir vertreten sind, siehst du hier:


ticker

10

Jahre

59

Gruppen

609

Aktive